Was erledige ich wo?


Bitte wählen Sie einen Buchstaben oder geben Sie ein Stichwort ein und klicken anschließend auf die Schaltfläche SUCHEN.:



Dienstleistungen

Zurück

Fahrerlaubnis: Medizinische psychologische Untersuchung (MPU)

Direkte AnsprechpartnerInnen

Herr Schroettke, Erwin (für Buchstaben A-K)
FD 36 - Straßenverkehr
Telefon: 04401 927-222
Fax: 04401 927-422
E-Mail: erwin.schroettke@lkbra.de

Frau Thienken, Andrea (für Buchstaben L-Z)
FD 36 - Straßenverkehr
Telefon: 04401 927-293
Fax: 04401 3471
E-Mail: andrea.thienken@lkbra.de

Leistungsbeschreibung

Die Pflicht, eine MPU beizubringen, ergibt sich aus dem Straßenverkehrsgesetz und der Fahrerlaubnisverordnung.

Bei Alkoholverstössen mit 1,60 g Promille und mehr oder bei Wiederholungsdelikten wird eine medizinisch-psychologische Eignungsuntersuchung erforderlich. Der Konsum von Drogen, der Entzug auf Grund einer Straftat oder Aggressivität kann weiterhin eine MPU erforderlich machen.

Welche Gebühren fallen an?

Gebühren:          125,00 EUR
                              ≥ zzgl. Kosten für Bescheinigungen
                              ≥ zzgl. Kosten für eine ggf. beizubringende MPU

Was sollte ich noch wissen?

TIPP: Stellen Sie nur dann einen Antrag, wenn Sie die Gesamtkosten finanzieren können.Die Gebühren der MPU sind durch Sie zu tragen. Sie betragen je nach der zu beantwortenden Fragestellung zwischen 350 und 800 EUR. Bitte überlegen Sie sich vor Antragstellung, ob Sie eine MPU finanzieren können. Die Kosten der MPU entstehen bei der Begutachtungsstelle, meist dem TÜV, der DEKRA oder Fachkrankenhäusern. Wird das Gutachten nach einer Antragstellung nicht erbracht, weil Sie die MPU nicht bezahlen können, muss Ihr Antrag abgelehnt werden (§§2 StVG, 11 Abs. 8 FeV). Die Ablehnung verursacht zusätzliche Gebühren.

"Durch die MPU fällt man auf jeden Fall durch"

Lassen Sie sich nicht vom "Hörensagen" verunsichern!

Hier finden Sie die aktuelle Statistik der BAST, die alle durchgeführten MPUs mit deren Ergebnis darstellt.

Bemerkungen

Weitere Informationen zum Thema "MPU" bekommen Sie natürlich von Ihrer Begutachtungsstelle vor Ort (nach Postleitzahlen, alphabetisch).

zurück

Sie haben Ihr gewünschtes Anliegen nicht gefunden? Dann versuchen Sie es doch einmal über die Suche nach Fachdiensten des Landkreises Wesermarsch.


LK Wesermarsch - K.Kleemann

Landkreis Wesermarsch
Poggenburger Straße 15
26919 Brake

Telefon:  04401 927-0
Telefax:  04401 3471
E-Mail:
landkreis-wesermarsch@lkbra.de


Allgemeine Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.    08:30 - 12:00 Uhr
Mo. - Do.  14:00 - 15:30 Uhr
und nach Vereinbarung

>> Öffnungszeiten der
      Zulassungsstellen