Was erledige ich wo?


Bitte wählen Sie einen Buchstaben oder geben Sie ein Stichwort ein und klicken anschließend auf die Schaltfläche SUCHEN.:



Dienstleistungen

Zurück

Schwarzarbeit

Direkte AnsprechpartnerInnen

Frau Kramer, Ines
FD 32 - Sicherheit und Ordnung
Telefon: 04401 927-234
Fax: 04401 3471
E-Mail: ines.kramer@lkbra.de

Leistungsbeschreibung

Schwarzarbeit liegt nach dem Verständnis des Gesetzes und auch der Gesellschaft dann vor, wenn eine selbständige oder unselbständige Tätigkeit unter Umgehung gesetzlicher Anmelde- und Anzeigepflichten – Steuern, Sozialversicherung – ausgeübt wird. Durch sie müssen wirtschaftliche Vorteile in erheblichem Umfang erzielt werden. Voraussetzung der Schwarzarbeit ist also, dass es sich um eine illegale Tätigkeit handelt.

 

Was sollte ich noch wissen?

Es handelt sich um Schwarzarbeit, wenn mit der Leistungserbringung in erheblichem Umfang Leistungsmissbrauch, unrechtmäßige Gewerbeausübung, unerlaubte Handwerksausübung einhergehen. Leistungsmissbrauch ist der missbräuchliche Bezug von Arbeitslosengeld, Arbeitslosenhilfe oder Sozialhilfe.

Außerdem liegt dann Schwarzarbeit vor, wenn Steuern oder Sozialversicherungsbeiträge nicht abgeführt werden, Arbeitnehmer illegal beschäftigt oder ohne Erlaubnis der Bundesagentur für Arbeit an andere Arbeitgeber als Leiharbeiter ausgeliehen werden. Auch Scheinselbständigkeit fällt unter den Tatbestand der Schwarzarbeit.

Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung in all ihren Erscheinungsformen verzerrt den Wettbewerb, gefährdet die Existenzen kleiner und mittlerer Betriebe, vernichtet Arbeitsplätze und verhindert deren Neuschaffung.

Unentgeltliche Hilfeleistungen aus Gefälligkeit im Rahmen der Nachbarschafts- oder Familienhilfe fallen nicht in diesen Bereich.

Zusammen mit den Arbeitsämtern und den Zollbehörden verfolgen wir die Ausübung von Schwarzarbeit und unerlaubter Handwerksausübung.

 

zurück

Sie haben Ihr gewünschtes Anliegen nicht gefunden? Dann versuchen Sie es doch einmal über die Suche nach Fachdiensten des Landkreises Wesermarsch.


LK Wesermarsch - K.Kleemann

Landkreis Wesermarsch
Poggenburger Straße 15
26919 Brake

Telefon:  04401 927-0
Telefax:  04401 3471
E-Mail:
landkreis-wesermarsch@lkbra.de


Allgemeine Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.    08:30 - 12:00 Uhr
Mo. - Do.  14:00 - 15:30 Uhr
und nach Vereinbarung

>> Öffnungszeiten der
      Zulassungsstellen