Was erledige ich wo?


Bitte wählen Sie einen Buchstaben oder geben Sie ein Stichwort ein und klicken anschließend auf die Schaltfläche SUCHEN.:


Orga-Einheit

Stelle:
Landkreis Wesermarsch - Fachdienst 40 - Schulen, Kultur & Sport
Titel:
Allgemeinbildende Schulen: Aufnahme - Realschule
Beschreibung:

Leistungsbeschreibung

Die Realschule umfasst die Schuljahrgänge 5 bis 10. Sie vermittelt ihren Schülerinnen und Schülern eine erweiterte Allgemeinbildung, die sich an lebensnahen Sachverhalten ausrichtet. Durch ein breites Fächerangebot im Pfllicht-, Wahlpflicht- und wahlfreien Bereich bewirkt die Realschule bei den Schülerinnen und Schülern zunehmend ein vertieftes Verständnis für diese Sachverhalte. Sie führt die Schülerinnen und Schüler zu einer Zusammenschau komplexer Handlungszusammenhänge und befähigt sie, zunehmend Lernprozesse selbständig zu vollziehen.

Die Bildungsangebote der Realschule qualifizieren die Schülerinnen und Schüler nach ihrer Leistungsfähigkeit und ihren Neigungen durch individuelle Schwerpunktbildung, insbesondere im naturwissenschaftlichen Bereich und im Erlernen einer zweiten Fremdsprache. Nach Maßgabe der Abschlüsse können sie ihren Bildungsweg berufs- oder studienbezogen fortsetzen.

Eine zweite Fremdsprache (in der Regel Französisch) wird als vierstündiger Wahlpflichtkurs ab dem 6. Schuljahrgang angeboten. Das Erlernen der zweiten Fremdsprache ab dem 6. Schuljahrgang ist Voraussetzung für einen möglichen Übergang in die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe oder für den Besuch des Fachgymnasiums.

In Realschulen mit wenigstens zwei Zügen kann in den Fächern Mathematik und der ersten Fremdsprache oder in einem der Fächer ab dem 9. Schuljahrgang eine Differenzierung nach Fachleistungskursen A und B durchgeführt werden.

Am Ende des 10. Schuljahrgangs können folgende Abschlüsse erworben werden:

  • Erweiterter Sekundarabschluss I, der u. a. zum Eintritt in die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe (10. Schuljahrgang) oder zum Besuch eines Fachgymnasiums berechtigt,
  • Sekundarabschluss I - Realschulabschluss,
  • Sekundarabschluss I - Hauptschulabschluss.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der jeweiligen Realschule.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden ggf. Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen ggf. Gebühren an. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Was sollte ich noch wissen?

Weiterführende Informationen finden Sie auf den Websites des Niedersächsischen Kultusministeriums.

__________________________________________________________________

 

Anträge & Formulare

Bezeichnung:
Abmeldung meines Kindes von der Schule
Seitenanzahl:
1
Download:
PDF: Formular 'Abmeldung meines Kindes von der Schule' Interaktives PDF: Formular 'Abmeldung meines Kindes von der Schule' Interaktives Java: Formular 'Abmeldung meines Kindes von der Schule'
Bezeichnung:
Anmeldung meines Kindes an der Schule
Seitenanzahl:
1
Download:
PDF: Formular 'Anmeldung meines Kindes an der Schule' Interaktives PDF: Formular 'Anmeldung meines Kindes an der Schule' Interaktives Java: Formular 'Anmeldung meines Kindes an der Schule'

Ihre Ansprechpartner_in

1 - 10 / 10
Name
Addicks Christine Sachbearbeitung
Arndt Gabriele Sachbearbeitung
Bielefeld Elke Sachbearbeitung
Buehnemann Matthias Stv. Fachdienstleitung
Cordes Martina Sachbearbeitung
Hoepken Marion Sachbearbeitung
Knupp Renate Sachbearbeitung
Plackueter Manfred Sachbearbeitung
Ritter Uwe Fachdienstleitung
Schroeder Anika Sachbearbeitung

Sie haben Ihr gewünschtes Anliegen nicht gefunden? Dann versuchen Sie es doch einmal über die Suche nach Fachdiensten des Landkreises Wesermarsch.


LK Wesermarsch - K.Kleemann

Landkreis Wesermarsch
Poggenburger Straße 15
26919 Brake

Telefon:  04401 927-0
Telefax:  04401 3471
E-Mail:
landkreis-wesermarsch@lkbra.de


Allgemeine Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.    08:30 - 12:00 Uhr
Mo. - Do.  14:00 - 15:30 Uhr
und nach Vereinbarung

>> Öffnungszeiten der
      Zulassungsstellen