Was erledige ich wo?


Bezeichnung:
Wasserrechtliche Genehmigung für die Entnahme von Grundwasser: Erteilung
Beschreibung:

Leistungsbeschreibung

Eine Genehmigung zur Entnahme von Grundwasser ist erforderlich, wenn ein Betrieb regelmäßig in größeren Mengen Grundwasser entnimmt. Die Genehmigung wird in der Regel in Form einer Erlaubnis erteilt. Sie ist widerruflich und kann mit Auflagen und einer Befristung versehen sein.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis und der kreisfreien Stadt.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden ggf. Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen ggf. Gebühren an. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Rechtsgrundlage

Bemerkungen

Text überprüft durch das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Stelle:
LANDKREIS WESERMARSCH - Fachdienst 68 - Umwelt
Adresse:
Poggenburger Straße 15
26919 Brake (Unterweser)
Fahrplan Fahrplan
Ansprechpartner_innen:
1 - 2 / 2
Nachname Vorname Zuständigkeiten
Bleckmann Heidi
Wasserrechtliche Genehmigung für die Entnahme von Grundwasser: Erteilung
Peters Ute
Wasserrechtliche Genehmigung für die Entnahme von Grundwasser: Erteilung
  mit Bereich Kommunale Kläranlagen: Verwaltung Bereich Industrie-Kläranlagen: Verwaltung
Formulare zum Download:

.

1 / 1
Name Download-Link
Grundwasser: Wasserrechtliche Genehmigung für die Entnahme von Grundwasser Download: Formular 'Grundwasser: Wasserrechtliche Genehmigung für die Entnahme von Grundwasser'

Sie haben Ihr gewünschtes Anliegen nicht gefunden? Dann versuchen Sie es doch einmal über die Suche nach Fachdiensten des Landkreises Wesermarsch.