Jugendaustausch mit der russischen Partnerstadt Woronesch

Jugendaustausch mit der russischen Partnerstadt Woronesch geht in die 29. Runde

Er ist schon Tradition, denn er wird bereits zum 29. Mal durchgeführt, der Jugendaustausch zwischen dem Landkreis Wesermarsch und dessen Partnerstadt Woronesch in Russland. Insbesondere durch den jährlichen Austausch ist die Stadt Woronesch mit seinen Bewohnern vielen Menschen in der Wesermarsch ein Begriff geworden.

In 2018 soll der Austausch - nach Absprache mit der russischen Seite - in bewährter Form weitergeführt werden.

Der Besuch der russischen Gruppe in der Wesermarsch ist für den Zeitraum vom 15.03. - 29.03.2018 geplant. Der Gegenbesuch der deutschen Jugendlichen in Woronesch/Russland findet in der 1. Hälfte der Sommerferien, voraussichtlich vom 29.06. - 12.07.2018 statt.


Durch den Jugendaustausch lernen die Kinder und Jugendlichen andere Mentalitäten, Traditionen und Lebensstile kennen. Ein Vergleich zur eigenen Lebensweise wird möglich. Die andere Sprache und das Gruppenverhalten sind weitere Aspekte, die auf das weitere Leben vorbereiten können. Die Nähe zu den Menschen wird durch das Prinzip der Unterbringung der Kinder und Jugendlichen in Gastfamilien des jeweiligen Landes umgesetzt. „Hier lernt man jeden Tag und sammelt Erfahrungen, die man in der Form bei einer gemeinsamen Unterbringung nicht machen würde“, so Kreisjugendpfleger Peter Büsching-Czerny.

Für die Zeit vom 15.03. - 29.03.2018 wird für die russischen Gäste ein attraktives Besuchs- und Besichtigungsprogramm zusammengestellt. Selbstverständlich dürfen auch die Kinder und Jugendlichen aus den deutschen Gastfamilien daran teilnehmen.

Bei der Zusammenstellung des Programms wird darauf geachtet, dass die russischen Gäste die Wesermarsch und die Lebens- und Arbeitsbedingungen durch Betriebsbesichtigungen oder Schulbesuche kennenlernen. Spiel und Spaß wird durch Freizeitaktivitäten nicht zu kurz kommen. Am Ende des Besuchs steht ein gemeinsamer Aufenthalt in Hamburg in der Zeit vom 27. - 29.03.2018. Von dort fliegt die russische Gruppe wieder nach Moskau.

Für den Besuch der russischen Jungen und Mädchen im Alter von 12 bis 16 Jahren sucht der Landkreis Wesermarsch noch Gastfamilien. Die Gastfamilien sollten möglichst selbst Kinder im gleichen Alter haben.

Daneben werden für 2 Begleitpersonen/Sprachmittler Gastfamilien gesucht.


Ansprechpartner beim Landkreis Wesermarsch ist der Kreisjugendpfleger Peter Büsching-Czerny, Tel.: 04401 927-262, E-Mail peter.czerny@lkbra.de


Downloads
LK Wesermarsch - K.Kleemann

Landkreis Wesermarsch
Poggenburger Straße 15
26919 Brake

Telefon:  04401 927-0
Telefax:  04401 3471
E-Mail:
landkreis-wesermarsch@lkbra.de


Allgemeine Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.    08:30 - 12:00 Uhr
Mo. - Do.  14:00 - 15:30 Uhr
und nach Vereinbarung

>> Öffnungszeiten der
      Zulassungsstellen


Telefon: 04401 927-348


>> zum Geoportal - Terragis

Tel. 04401 927-343


>> Seiten öffnen