Thema Windenergie: Fachgespräch am 17.12.2018

Ein Fachgespräch zum Thema Energiegewinnung der Zukunft  fand am 17.12.18 im Kreishaus des Landkreises Wesermarsch in Brake statt.

Anlass des Fachgesprächs: Die Energiewende ist in den letzten Jahren auch zunehmend eine Herausforderung für die kommunale Ebene geworden.

Ziele des Anteils der erneuerbaren Energien im Mix der Stromerzeugung werden auf Ebene des Bundes und der Länder formuliert; die tatsächliche Umsetzung erfolgt aber vor Ort in den Städten und Gemeinden sowie den Landkreisen.

Es werden zunehmend dezentrale Standorte der Energiegewinnung geschaffen, wodurch Stromnetze ausgebaut und Planungen verschiedener Ebenen angepasst werden müssen. Der Anteil an Windenergie soll hierbei in den aktuellen Strategien und Szenarien von Bund und Land in der Küstenregion weiterhin einen hohen Stellenwert haben.

Auch im Landkreis Wesermarsch spielt die Energiewende mit dem Zuwachs an Windenergie und dem Rückbau der Kernenergie eine zentrale Rolle. Bei vielen lokalen Akteuren ist diese Entwicklung mit Fragen zur zukünftigen Rolle der Region, des Landkreises und der Kommune verbunden.

Das Fachgespräch hatte somit das Ziel, aktuelle Fragen zum Status und der Zukunft der regenerativen Energien mit ihren verschiedenen Chancen, Risiken und Anforderungen an den Planungsraum und die verantwortlichen Akteure aufzugreifen. Es hat den Teilnehmern die Möglichkeit eines fachlichen Austausches geboten mit Vertretern des Umweltministeriums, der Universität Oldenburg, des Amtes für Regionale Landesentwicklung Weser-Ems, der EWE, der Planungs- und Zulassungsbehörden, der Vorhabenträger und Investoren sowie der Städte und Gemeinden des Landkreises Wesermarsch.


Nachfolgende Unterlagen zum Fachgespräch stehen zum Download zur Verügung:

     
    • Flyer - Programmablauf  
  • Vortrag Nds Umweltministerium -  Referent: Dr. Christoph Schmidt-Eriksen
  • Vortrag EWE -  Referent: Alwin Schlörmann
  • Vortrag Quantec Sensors GmbH -  Referenti: Véronique Seitz
  • Vortrag Universität Oldenburg

-  Referentin: Dr. Jannika Mattes,   
   Preisträgerin Nds. Wissenschaftspreis 2018)

  • Vortrag Amt für regionale Landes-
  entwicklung Weser-Ems
-  Referent: Bernhard Heidrich

  • Vortrag Landkreis Wesermarsch -  Referentin: Anne Tapken
     

Aus der Presse:




Kreiszeitung Wesermarsch




 
   >> 18.12.2018 - Energiegipfel - Veranstaltung
     >> 20.12.2018 - Energiegipfel - Nachbericht

 

 

 


 

 

LK Wesermarsch - K.Kleemann

Landkreis Wesermarsch
Poggenburger Straße 15
26919 Brake

Telefon:  04401 927-0
Telefax:  04401 3471
E-Mail:
landkreis-wesermarsch@lkbra.de

Allgemeine Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.    08:30 - 12:00 Uhr
Mo. - Do.  14:00 - 15:30 Uhr
und nach Vereinbarung



>> Öffnungszeiten der

      Zulassungsstellen

     Service der Kfz-Zulassung:
     Online-Ticket buchen

Breitbandversorgung

Ausbau eines hochleistungsfähigen Internets in ländlichen Gebieten.

Themen-Karten der Wesermarsch

Telefon GIS Büro: 04401 927-348


>> zum Geoportal - Terragis