Die Tageszeitungen im Kreis Wesermarsch:


Kreiszeitung Wesermarsch
(nördliche/südliche Wesermarsch)

Nordwest-Zeitung
(gesamte Wesermarsch)

Weserkurier/ Norddeutsche 
(südliche Wesermarsch)

Wesermarsch am Sonntag
(Sonntags- und Anzeigenblatt)


Außerdem finden Sie hier das zweitstärkste Onlinemedium - eine Online-Zeitung mit Schwerpunkt nördliche Wesermarsch!

=> Jade-Weser-Zeitung

Erstellung eines "Schlüssigen Konzeptes" für die Kosten der Unterkunft

Der Landkreis Wesermarsch lässt gegenwärtig die ortsüblichen Wohnungsmarktmieten von der Beratungsfirma Analyse & Konzepte aus Hamburg erheben.

Der Landrat bittet daher alle Vermieter, die demnächst angeschrieben werden, um Mitwirkung, da nur bei einer entsprechenden Teilnahmebereitschaft eine repräsentative Übersicht der Mietdaten erstellt werden kann.

Als Träger der Kosten der Unterkunft im Rahmen der Grundsicherung für Arbeitssuchende nach dem SGB II oder der Sozialhilfe nach dem SGB XII muss der Landkreis die angemessenen Wohnungskosten übernehmen. Doch wer entscheidet, was angemessen ist?

Ziel der Erhebung ist es, ein sogenanntes "Schlüssiges Konzept" aufzustellen, welches die Angemessenheit der Wohnungskosten gemäß der Rechtsprechung des Bundessozialgerichtes bestimmt. Dies liegt nicht nur im Interesse der Leistungsberechtigten, sondern auch im Interesse aller Steuerzahler. Das "Schlüssige Konzept" löst die bisherige Erstellung bzw. Fortschreibung des qualifizierten Mietspiegels ab.

Die Beratungsfirma Analyse & Konzepte erstellt auf Basis empirisch erhobener Daten eine repräsentative Mietwertübersicht, die es ermöglicht, das aktuelle Mietpreisniveau im Kreisgebiet wiederzugeben.

Für diese Datenerhebung werden zufällig ausgewählte Vermieter - sowohl große Wohnungsunternehmen als auch „kleine“ private Vermieter - angeschrieben.

Die Teilnahme an dieser Erhebung ist selbstverständlich freiwillig. Es werden alle Regeln des Bundesdatenschutzgesetzes strengstens eingehalten. Die Vorgehensweise ist mit dem Datenschutzbeauftragten des Landkreises abgestimmt. Die Befragung ist anonym.

 


 

Landkreis Wesermarsch
-Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit-
Poggenburger Straße 15
26919 Brake

Ansprechpartner:
Matthias Sturm




Zimmer:  238
Telefon:   04401  927-384
Telefax:   04401  927-438
E-Mail:     matthias.sturm@lkbra.de

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.    08:30 - 12:00 Uhr
Mo. - Do.  14:00 - 15:30 Uhr
und nach Vereinbarung

> ... der Zulassungsstelle