Wirtschaftsförderung und Regionalentwicklung

im Landkreis Wesermarsch

Der Landkreis Wesermarsch hat seit dem 1. Januar 2015 ein spezielles Förderprogramm aufgelegt.

Damit sollen insbesondere die kleinen und mittleren Betriebe (bis 249 Beschäftigte) am Wirtschaftsstandort Wesermarsch gestärkt werden. Neben weiteren ausführlichen Informationen finden Sie dort im Download-Bereich auch die Antragsunterlagen und die Richtlinie.

Mit dem Regionalmanagement "Wesermarsch in Bewegung" engagieren sich die Kommunen, Städte und der Landkreis Wesermarsch sowie Personen aus der Zivilgesellschaft schon seit 2001 für die Regionalentwicklung im ländlichen Raum. Durch die Förderung unterschiedlichster Projekte wird die Wesermarsch in ihrer kulturellen und gesellschaftlichen Vielfalt als Lebens- und Arbeitsraum ausgestaltet.


In der laufenden EU-Förderperiode (2014 bis 2020) existiert mit dem Meeres- und Fischereifonds (EMFF) ein spezielles Förderprogramm für Unternehmen in neuen Berufsfeldern oder innovativer Organisation sowie für Unternehmen und Wissenschaft an Technologiezentren und Campus.


In allen Fragen der Wirtschaftsförderung - von der Existenzgründung bis zur Nachfolgeregelung, Ansiedlung, Investition oder auch die Suche nach Gewerbeflächen - können sich Unternehmen, Kommunen, Verbände oder auch Institutionen an die Wirtschaftsförderung Wesermarsch GmbH wenden.


Besucherzähler unsichtbar und kostenlos

Landkreis Wesermarsch
FD 91 - Einzelbetriebliche Förderung
Poggenburger Straße 15
26919 Brake


Ansprechpartner/-in:

Marlies Dannemeyer
Telefon 04401 927-491
Telefax 04401 927-339
E-Mail: kmu-foerderung@lkbra.de


Kontaktdaten:
Max-Planck-Str. 4
26919 Brake

Telefon: 04401 996900
Telefax: 04401 996920

E-Mail: info@wesermarsch.de
Internet: www.wesermarsch.de


> Link zur Wirtschaftsförderung